MarktPositionierung

Coaching, Training und Begleitung beim Berufs- und Jobeinstieg

BalloonsDer Markt ist in seiner Größe und Komplexität für den Einzelnen kaum zu erfassen. Er ist ein Koloss mit saisonalen Schwankungen, unvorhersehbaren Krisen, regionalen Unterschieden und globalen Einflüssen. Und doch steht jeder Einzelne vor der Herausforderung, sich selbst seinen Platz zu suchen und sich auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu positionieren. Je besser dies gelingt, umso größer ist die Chance auf eine langfristige und erfolgreiche Arbeit. Die Frage der Positionierung stellt sich bei der ersten beruflichen Orientierung, bei qualitativen Veränderungen des Berufes, bei drohendem Jobverlust, bestehender Arbeitslosigkeit oder persönlich bedingten beruflichen Veränderungen sowie gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Die hier angewendete „MarktPositionierung“ ist eine Methode, die den Markt und die Person gleichermaßen analysiert und im Abgleich von Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken unter persönlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aspekten betrachtet. Sie basiert auf der Beantwortung folgender Fragen:

Wo ist mein Platz?
  • Was kann ich anbieten?
  • Was wird von mir erwartet?
  • Was muss ich können?
  • Wie und wo positioniere ich mich?
  • Wie kann ich von seinem Angebot überzeugen?
  • Wer wird für meine Leistung bezahlen und wie viel?

Sich selbst zu positionieren, erfordert ein hohes Maß an Selbstreflexion, Selbstkenntnis und Selbstvertrauen. Aber genau dieses Verhältnis zu sich selbst ist im Zusammenhang mit drohendem oder eingetretenem Jobverlust meist beeinträchtigt oder gestört. Berufseinsteiger oder -umsteiger leiden zudem an fehlender Marktkenntnis, dem Gefühl der Orientierungslosigkeit, Entscheidungsschwäche und Versagensängsten. Die globale Ausweitung des Marktes und die Vervielfältigung der Angebote verstärkt diese Wahrnehmung.

Der Bewerber steht vor der Herausforderung sich noch genauer, treffsicherer und zielorientierter zu bewerben und zu präsentieren. Er muss mit seinem Wissen, Können und Wollen überzeugen. Die gelungene Selbstdarstellung der eigenen Kenntnisse, Fähigkeiten und der Persönlichkeit ist die oft viel zu wenig genutzte Chance für einen passgenauen Markteintritt und die Erlangung eines Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnisses. Die Scheu vor der Präsentation, die Reduzierung der eigenen Leistung auf Ausbildungsstationen und Arbeitszeugnisse und die Angst vielleicht überheblich oder arrogant zu wirken, lassen den Menschen hinter dem Lebenslauf meist im Dunklen.

In meiner langjährigen Beratungstätigkeit von Menschen in beruflichen Veränderungssituationen, unabhängig von Beruf, Qualifikation und Branche, konnte  ich die Erfahrung gewinnen, dass die „MarktPositionierung“ die Zeit der Jobsuche nachweislich verkürzt, die Trefferquote erhöht und die Chance auf eine bessere Position am Markt verstärkt. Das wichtigste und nachhaltigste Ergebnis der Beratungs-, Trainings- und Coachingmaßnahme ist aber stets die spürbare und nachhaltige Aktivierung der Jobsuche und der tiefe Einblick in die eigene Persönlichkeit. Das persolog Persönlichkeits-Modell dient dabei als wertvolles Coaching-Instrument.

„Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.“ Stefan Zweig


Flyer MP

Download Flyer

logo_Massn_§45

Maßnahme 955/125/17

 

 


Die Einzel-Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert und wird mittels Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit/Jobcenter finanziert.(§45 SGBIII Abs. 1 Satz 1 Nr. 1) Je nach persönlichem Bedarf und Höhe der Bewilligung können einzelne Module der Maßnahme gebucht werden. Sollten Sie nicht förderberechtigt sein, fragen Sie nach einem individuellen Angebot für Selbstzahler. Der Beginn der Maßnahme ist jederzeit möglich, Termine werden individuell vereinbart. Die „MarktPositionierung“ richtet sich an Einzelpersonen vom Berufseinsteiger bis zum Professional. Nutzen Sie unsere Spezialisierung auf die juristischen Berufe – im dem Feld sind wir anderen voraus.


Gern melde ich mich persönlich bei Ihnen, nutzen Sie das Kontaktformular für Ihre Rückrufbitte.