Internationale Anwaltsassistenz

Bitte lächeln! Super, mit dieser Performance entsprechen Sie schon fast den Wunschvorstellungen der Rechtsanwälte in den internationalen Wirtschaftskanzleien. Aber keine Angst, dieses vierhändige Berufsbild gibt es ebenso wenig wie die dementsprechende Ausbildung. Die internationale Anwaltsassistenz ist eher eine Schöpfung aus Rechtsanwaltsfachangestellter, Fremdsprachenkorrespondentin und Sekretärin, die durch Selbsterfindung, Durchhaltevermögen, Fleiß, Inhouse-Schulungen, Sprachkurse und learning-by-doing innerhalb von drei bis fünf Jahren in einer internationalen Großkanzlei geboren wird.

AnwaltsAss

Das AnwaltsAss ♥ ist selbstorganisiert, sprachgewandt, parkettsicher und ebenso multitasking wie anpassungsfähig und flexibel. Kein Wunder, dass die Anwaltsassistentin in der Gunst der Wirtschaftkanzleien und Rechtsabteilungen, aber auch auf der Liste der Recruiter ganz oben steht. Schließlich ist das AnwaltsAss ♥ stress- und leidgeprüft – und das auf Deutsch und Englisch. Trotzdem ist die Partnersekretärin oder auch Legal-PA sehr loyal. Sie könnte, dank Marion Proft, fast täglich die Kanzlei wechseln, aber sie bleibt bei ihrem Anwalt, wenn er sie lässt.

Diktate, Termine, E-Mails, Präsentationen

Da der Anwalt diktiert, lässt er auch schreiben. Seit der Erfindung des Computers und Microsoft-Office lässt er seine Dokumente auch formatieren. Seit der Einrichtung seines E-Mail-Accounts lässt er sehr viel drucken und speichern. Aber auch kopieren, klammern und heften lässt er gern. Seitdem er um seine Mandate pitchen muss, lässt er auch Power Point Präsentionen erstellen. Der internationale Wirtschaftsanwalt ist auf fünf Kontinenten unterwegs. Seine Reisen lässt er buchen, ebenso wie die Treffen mit seinen Mandanten und Geschäftspartnern. Alles fristgemäß, termingerecht und unter Beachtung von Zeitverschiebung und Flugverspätung.

Phonodiktat, 10-Finger-Schreiben, Legal English

Dafür braucht seine Assistenz flinke Finger, ein gutes Hör- und Sprachverständnis und gute Englischkenntnisse. Das AnwaltsAss ♥ beherrscht das englische Phonodiktat und im besten Fall auch Legal English. Die versierte zweisprachige Anwaltsassistentin findet man vorwiegend in den Bereichen Corporate und M&A, also bei den Gesellschaftsrechtlern und Transaktionsanwälten und bei den jungen Associates. Die kommen meist nach ihrem LL.M. im englischsprachigen Ausland in die Law Firm und wünschen sich einen Legal Assistant mit erprobten Englischkenntnissen für die Korrektur ihrer Blackberry Dateien.

Legal Assistant

Leider bleibt dies ein Wunsch, denn der 2007 gestartete Versuch der RAK Frankfurt am Main zur Schaffung des Berufsbildes “Legal Assistant” ist am fehlenden Konsens gescheitert. Die Situation hat sich seitdem dramatisch verschlechtert. Viele gut ausgebildete Assistenzkräfte haben seitdem die Seite gewechselt und wurden in einer Rechtsabteilung zur Legal Assistant ernannt.

Wenn Sie die notwendige Hands-on-Mentalität haben, dann schauen Sie in den Stellenmarkt. Wir freuen uns über jede Initiativbewerbung.


Fremdsprachenkorrespondent

Fremdsprachliche Assistenz