Verbraucherrecht
  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Düsseldorf

Webseite marionproft LegalProfession ®

Recruitment im juristischen Bereich - AZAV zertifiziert

Für die Bearbeitung von Massenschadensfälle suchen wir ab sofort mehrere Rechtsanwaltsfachangestellte.Unser Kunde vertritt die Rechte von Verbrauchern und Anlegern. Die Kanzlei kümmert sich um die Rückabwicklung von Krediten, Versicherungen und Fonds.  Die Rechtsanwälte sorgen dafür, dass geschädigte Privatpersonen zu ihrem Recht kommen und Verursacher bestraft werden. Unser Kunde betreut deutschlandweit derzeit weit mehr als 1.000 Inhaber von Dieselfahrzeugen. Er ist an nahezu allen deutschen Landgerichten mit Klagen gegen die Hersteller aus Betrugshaftung sowie mit Klagen gegen Händler aus kaufrechtlichen Gewährleistungsansprüchen und gegen finanzierende Banken unter Zuhilfenahme des Widerrufsjokers prozesserfolgreich. Da Betrug oft sehr viele Privatpersonen trifft, gibt es die Massenklage und die Abwicklung von Massenschadensfällen für Gruppen und Organisationen. Nicht zuletzt haben deutsche Automobilhersteller für eine Flut an Klagen gesorgt. Helfen Sie mit, diesen Skandal zu bereinigen.

Ihre Aufgaben
  • Aktenbearbeitung mit RA-Micro
  • Prüfung von Mandatunterlagen
  • Fallbearbeitung mit Mustervorlagen
  • Bearbeitung von Schriftsätzen
  • Arbeit nach der Zivilprozessordnung
  • Korrespondenz mit Mandanten, Gerichten, Ämtern
  • Berechnen, Notieren und Überwachung von Fristen und Terminen
  • Kostenrecht und Vergütungsberechnungen nach RVG
  • Prüfung betrieblicher Geschäftsvorfälle und Abwickeln von Zahlungseingängen
  • Organisieren, Gestalten und Optimieren von Arbeitsabläufen
  • Projektbegleitung, allgemeine Administration

 

Ihr Profil

Als Rechtsanwaltsfachangestellte einer Zivilrechtskanzlei sind Sie mit Akten, Fristen, der ZPO und dem RVG bestens vertraut. Als Anwaltsassistentin oder Paralegal haben Sie vielleicht in einer Wirtschaftskanzlei, einem Beratungsunternehmen oder einer Bank gearbeitet. Sie möchten einmal die Seite wechseln und die Ebene der persönlichen Assistenz verlassen? Sie wollen etwas für Verbraucher tun und dabei sein, wenn sich eine klassische Anwaltskanzlei zu einem modern geführten Unternehmen entwickelt, in dem Standardprozesse digitalisiert werden und die Kluft zwischen Anwalt und Assistenz langsam einem Miteinander weicht? Dann bringen Sie Ihre sorgfältige Arbeitsweise, Ihre Softwarekenntnisse, Ihr Organisationstalent und eine große Portion Neugier und Gestaltungswillen mit. Hier sind Rechtsfachwirte besonders angesprochen.

Ihre Chance

Es erwartet Sie eine, auf ein gemeinsames Ziel gerichtete, strategische Unternehmenskultur. Legal Tech wird hier nicht von einem Start-up betrieben sondern von Rechtsanwälten, die im Verbraucher-, im Bank- und Kapitalmarktrecht ebenso fit sind wie im Strafrecht und im Prozessrecht. Man weiß die Arbeit der ReFa zu schätzen und wo (sehr) gut gearbeitet wird, wird auch (sehr) gut verdient. Ihr neuer Arbeitsplatz ist in Bahnhofsnähe und es gibt sogar einen PKW Stellplatz.

Wenn Ihnen Verbraucherschutz wichtig ist, dann nutzen Sie diese Chance.

Verbraucherrecht

Informationen zum Berufsbild: Rechtsanwalt§fachangestellte (*)

Ihr Interesse

Wir bieten Ihnen einen professionell begleiteten Einstieg in die Welt der internationalen AnwaltsAssistenz und unterstützen Sie bei einem Wechsel in eine andere/größere Sozietät oder ein LegalTech Unternehmen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich durch uns diskret zu bewerben und sich unseren Kunden anonym zu präsentieren. Wir begleiten Sie mit Beratung, Bewerbungstraining und Coaching zum Ziel. Wenn Sie derzeit arbeitssuchend sind, dann prüfen wir für Sie die Fördermöglichkeiten durch die Bundesagentur für Arbeit. Wir sind als zugelassener Träger der Arbeitsförderung AZAV und ISO:9001 zertifiziert.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail. Zur Einhaltung der Anforderungen der DSGVO und im Sinne unseres Qualitätsmanagements arbeiten wir mit einer Personalberatersoftware. Nach Eingang Ihrer Bewerbung bitten wir Sie explizit um Ihr Einverständnis zur Datenspeicherung in unserem Talent Pool.

(*) Jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität ist bei uns willkommen.

Tagged as: Dieselgate, Kapitalmarktrecht, LegalTech, Massenklagen, Strafrecht, Verbraucherrecht

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerber@legalprofession.de

Last Modified: November 8, 2019