Rechtsanwaltsfachangestellte
  • Ausbildung
  • Berlin

Webseite marionproft LegalProfession®

Recruitment im juristischen Bereich - AZAV zertifiziert

Suchst Du eine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte? Wir unterstützen Kanzleien deutschlandweit bei der Suche nach Auszubildenden der ReNoPat-Berufe: Rechtsanwaltsfachangestellte, Notarfachangestellte und Patentanwaltsfachangestellte. Wir bieten Berufsorientierung, Bewerbungstraining und Beratung zu allen Ausbildungsberufen und Arbeitsfeldern in kleinen, großen und internationalen Kanzleien und Notariaten. Für Berlin suchen wir zum August 2020 Auszubildende Rechtsanwaltsfachangestellte.

Deine Ausbildung

Du wirst in einem Umfeld zwischen Recht, Wirtschaft, Politik und Sprache arbeiten, was zunehmend international geprägt ist. Dabei lernst Du nicht nur die Welt zwischen Paragraphen, Fristen, Zwangsvollstreckungen, Mahnbescheiden und Gebührenordnungen kennen, sondern lernst auch mit MS-Office sehr gut umzugehen, elektronische Register zu bedienen und digitale Arbeitsabläufe im Bürobereich zu organisieren.

Ausbildungsinhalte siehe auch ReNoPat-AusbildungsVerordnung 
  • Betreuung von Mandanten und Beteiligten
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Organisieren, Gestalten und Optimieren von Arbeitsabläufen
  • Aktenverwaltung und Dokumentation mittels Kanzleisoftware
  • Berechnen, Notieren und Überwachung von Fristen und Terminen
  • Texterstellung und Textgestaltung mit MS-Office
  • Kostenrecht und Vergütungsberechnungen
  • Anwenden des elektronischen Rechtsverkehrs, Registerrecht
  • Datenschutz und Qualitätssicherung
  • Zivilrecht, Liegenschaftsrecht, Wirtschafts- und Europarecht
  • Familien- und Erbrecht, Urkundenwesen
  • Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht, Arbeitsschutz
  • Geistiges Eigentum und gewerblicher Rechtsschutz
  • Zivilprozessrecht in den verschiedenen Gerichtszweigen und Instanzen
  • Mahn- und Vollstreckungswesen
  • Vorbereitung und Entwerfen von Formularen, Gerichtspost und Mandatenschreiben
Am Ende der Ausbildung legst Du die Kammerprüfung in Deinem Bundesland ab und wirst freigesprochen. 
Dein Profil

Du interessierst Dich für Recht, Wirtschaft und Sprache und würdest gern in einem Büro arbeiten. Du hast Lust mit Texten, Akten, Formularen, Computern und Menschen umzugehen. Ein ausgeprägtes deutsches Sprachgefühl in der mündlichen und schriftlichen Kommunikation ist unabdingbare Grundlage für die Auseinandersetzung mit dem deutschen Recht, juristischen Inhalten und Dokumenten. Du kannst aber in diesem Bereich auch Deine Englischkenntnisse vertiefen und anwenden. Ordnungssinn für die Aktenbearbeitung, Gewissenhaftigkeit bei Führung des Fristenkalenders und ein gutes Zahlenverständnis für die Gebührenabrechnung sind Dir ebenso wichtig, wie Freundlichkeit und Diskretion im Umgang mit Mandanten, Anwälten und dem Team.

Deine Chance

Rechtsanwaltsfachangestellte sind gefragt, auch in Krisenzeiten. Es ist einer der sichersten Ausbildungsberufen mit vielfältigen Perspektiven. Gute Auszubildende werden von ihren Ausbildungskanzleien meist übernommen. Die Höhe der Ausbildungsvergütung ist frei verhandelbar und kann mit Urlaubsgeld und einem Bonus zum Jahresende ergänzt werden. Die Fahrtkosten übernimmt die Ausbildungskanzlei.

Wenn Du wissen willst, warum sich beim Anwalt alles um die Frist dreht, dann melde Dich bei uns.

Ausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte

 

Informationen zum Berufsbild: Auszubildende (*) Rechtsanwaltsfachangestellte

Dein Interesse

Melde Dich rechtzeitig bei uns! Wir checken Deine Zeugnisse und Unterlagen, testen Dein Wissen, trainieren mit Dir das Vorstellungsgespräch und zeigen Dir den Weg in die Arbeitswelt der Anwaltsassistenz. Gern begleiten wir Dich persönlich zum Vorstellungsgespräch.

Deine Bewerbung

Bitte sende Deine Bewerbung per E-Mail: beweber@legalprofession.de
Nach Bewerbungseingang bitten wir per E-Mail um Dein Einverständnis zum Datenschutz. Alles andere passiert ganz unkompliziert. Wir rufen Dich an, wenn Du in Berlin wohnst, können wir uns sogar persönlich treffen. Wir freuen uns auf Dich.

(*) Jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität ist bei uns willkommen.

 

Tagged as: Berufsorientierung, Lehrstelle, Studienabbrecher

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@legalprofession.de

Last Modified: April 19, 2020