persolog Persönlichkeits-Modell im Coaching

Wir nutzen das persolog Persönlichkeits-Modell im Coaching, Verhaltenstraining und im beruflichen Profiling – wie begleiten Ihren Jobwechsel. Das persolog® Persönlichkeits-Modell zur Selbsteinschätzung menschlichen Verhaltens vermittelt Ihnen ein differenziertes Selbstbild und klares Fremdbild. Mit dem wissenschaftlichen Feedbackinstrument identifizieren Sie Ihre Stärken und Schwächen und erkennen Ihre beruflichen Chancen und Möglichkeiten. Ihr Wissen um die bevorzugten Verhaltensmuster der eigenen Persönlichkeit ermöglicht Ihnen einen bewussten Umgang mit anderen Menschen. Wie hilfreich es ist, sich über die Wirkung menschlichen Verhaltes im Klaren zu sein, spüren Sie besonders im beruflichen Umfeld und ganz deutlich in der Zusammenarbeit im Team. persolog Persönlichkeits-Modell im Coaching

Der Grund für einen Arbeitsplatzwechsel liegt meist im menschlichen Verhalten 

Denken Sie kurz darüber nach warum Ihr Job Sie stresst, warum Sie schlecht gelaunt in den Feierabend gehen und warum Sie keine Lust verspüren morgens aufzustehen. Mit großer Wahrscheinlichkeit spielt das Verhalten von Ihrem Chef, Ihrem Team und dem ein oder anderen Kollegen eine ausschlaggebende Rolle. Laut einer bundesweiten Statista Umfrage steht das schlechte Arbeitsklima mit 53,9 % an zweiter Stelle der Gründe, die für einen Arbeitsplatzwechsel sprechen. Auf Platz 1 liegt die schlechte Bezahlung mit 61,6% nur knapp darüber. Allerdings ist es viel leichter, einen besser bezahlten Job zu finden, als das Verhalten seines Chefs oder der Kollegen zu ändern. 

Wenn Sie erkennen, dass Sie eine Situation aus eigener Kraft nicht verändern können, müssen Sie sie verlassen. In einer ungünstigen, angespannten oder gar stressigen Arbeitssituation wird es Ihnen nicht gelingen, gute Leistungen zu zeigen. Sie müssen sich beruflich verändern. Bevor Sie sich aber in einen neuen Job stürzen, sollten Sie eine Bestandsaufnahme machen. Im beruflichen Profiling erkennen Sie, in welchem Umfeld Sie arbeiten möchten, was Sie motiviert, hemmt oder stresst. Um bereits im Vorfeld zu erkennen, was Ihnen im Beruf und in der Zusammenarbeit wichtig ist, nutzen wir das persolog® Stellenprofil. Im Persönlichkeitstraining lernen Sie, wie Sie Ihr Verhalten steuern und auf Ihr berufliches Ziel ausrichten können. Um Erfolg zu haben, müssen Ihre persönlichen Stärken und Ihre berufliche Situation zusammenpassen. 

Jeder Jobwechsel erfordert eine Verhaltensanpassung

Spätestens nach der Zusage für Ihre neue Stelle erwachen ungeachtet der Vorfreue auch die ersten kritischen Gedanken. Sie wissen kaum, was Sie erwartet und was man von Ihnen erwartet. Erste Selbstzweifel über die eigenen Fähigkeiten mischen sich mit den Enttäuschungen vergangener Jobs. Auch in dieser Situation ist eine Analyse Ihrer Berufsbiografie hilfreich, um selbstbewusst, positiv und frei von negativen Erinnerungen in den Job zu starten. Mit dem persolog® Persönlichkeits-Modell können Sie Ihren Jobeinstieg vorbereiten und Ihre Probezeit optimal begleiten. Insbesondere bei einem beruflichen Aufstieg und der Übernahme von Führungsverantwortung ist es hilfreich seine Selbst- und Fremdwahrnehmung zu reflektieren.

Die Probezeit ist die Zeit der Verhaltensanpassung

Die Einarbeitungszeit im neuen Job ist eine intensive und sensible Phase. Das gezeigte Verhalten lässt sich später schwer revidieren. Während der neue Mitarbeiter sich meist darauf konzentriert seine fachliche Kompetenz zu zeigen, beobachten der Chef und die Kollegen hauptsächlich das Verhalten des „Neuen“ im Team. Die ersten 100 Tage im Job sind entscheidend für den gegenseitigen Respekt, die Akzeptanz und eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Mit einem klaren Selbst- und Fremdbild treten Sie Ihrem beruflichen Erfolg mit Sicherheit entgegen.

persolog Persönlichkeits-Modell im CoachingDas persolog® Persönlichkeits-Modell ist:
  • Teil unseres Coaching für Menschen, die sich beruflich verändern wollen.
  • ein Modul der geförderten AVGS Maßnahme Marktpositionierung
  • kann bei Bedarf von Einzelpersonen separat gebucht werden
Die persolog® Profile stehen Ihnen auch als Online-Lerninstrumente zur Verfügung.
  • Persönlichkeitsprofil
  • Stellenprofil
  • Stressprofil